Moritz Hans als Botschafter der SodaStream Schlepp-WM

Bei der SodaStream Schlepp-WM 2020, eine Aktion von SodaStream um darauf aufmerksam zu machen, dass Plastikflaschen nicht nur schwer zu schleppen sind, sondern auch umweltschädlich, war unser SchwabenSport Star Moritz Hans Botschafter und natürlich auch aktiver Teilnehmer.

Seit Jahren engagiert sich SodaStream zu dem Thema Umwelt und Plastikvermeidung. Mit der Schlepp-WM möchte SodaStream das Bewusstsein dafür noch mehr stärken und zeigen wie umständlich schweres Schleppen von Plastiksprudelflaschen doch ist. Bei dem Virtual Run galt es daher wahlweise 1,5km oder 3km mit zusätzlichen Schlepp-Gewichten in der Hand zurück zu legen. Bei den Männern betrug das Zusatzgewicht 6kg pro Seite, bei den Frauen 3kg. Für jeden gelaufenen Kilometer spendete SodaStream 1 Euro an die Meeresschutzorganisation OceanCare.

Wir von SchwabenSport übernahmen die Kommunikation, Koordination und Organisation zwischen Produktion und Moritz Hans. Auch die Pressearbeit rund um das Thema "Moritz als Botschafter der Schlepp-WM" wurde von uns koordiniert und erledigt.

 

zur Übersicht